Futterspende von Fressnapf

Futterspende Fressnapf

Von Fressnapf haben wir eine grosse Spende an Katzenfutter, Katzensand und Spielsachen erhalten. Vielen herzlichen Dank dafür.

Wir konnten die gespendeten Waren an unsere Pflegestellen, Futterstellen und an weitere Personen die sich für herrenlose Katzen einsetzen verteilen.

Verwilderte Katzen Benken

Katzen Benken

Eine Stallbesitzerin meldete uns verwilderte Katzen auf ihrem neu übernommenen Hof. Alle sollen kastriert werden und dürfen dann weiterhin dort leben.

Solche Bauern wünschen wir uns mehr. Kastrierte Katzen sind für alle ein Gewinn, wir beraten gerne, wenn dazu Fragen sind.

5 junge Katzen

Junge Katzen

Diese fünf Katzen durften wir heute ins Katzenheim Arche in Jona bringen. Zwei von ihnen sind zahm, drei brauchen noch Zeit und Geduld damit sie die Angst vor den Menschen verlieren.

Bei Interesse bitte direkt beim Katzenheim Arche in Jona melden.

 

Hof mit wilden Katzen

Katzen Linthgebiet

Eine aufmerksame Anwohnerin meldete uns einen Hof mit ca. 9 verwilderten, erwachsenen Katzen plus 6 jungen Katzen.
Wir nahmen mit dem Bauernpaar Kontakt auf und besprachen das Vorgehen. So begannen wir unsere Arbeit. Zuerst einmal die Katzen einfangen und zum Tierarzt bringen. Dieser checkte alle durch, versorgte sie medizinisch und kastrierte alle erwachsenen Katzen. Die Kleinen hatten Fieber und sind verschnupft. Sie werden nun auf einer Pflegestelle gesund gepflegt. Die Erwachsenen Katzen durften alle wieder zurück auf den Hof.

Katzen, Katzen, Katzen

Katzen im Linthgebiet

Wir werden momentan überschüttet mit Anfragen zur Unterbringung von jungen Katzen. Deshalb suchen wir ganz dringend erfahrene Tierfreunde welche als Pflegestelle für eine gewisse Zeit (oder gerne auch länger) Katzen bei sich aufnehmen können.

Wir brauchen auch dringend Katzenfutter und Katzenbäume oder Katzenspielsachen sind sehr gefragt.

Vielen, vielen Dank an alle die uns Unterstützen.

Katzenkinder 2019

Katzenkinder 2019
Ein kleines Update zu unseren "jungen Wilden"
Allen Katzenkindern und den Müttern geht es gut. Sie wurden bereits das erste Mal entwurmt und sind voller Tatendrang die Welt am entdecken.
 
Mehr Bilder und Videos findet man auf Facebook: https://www.facebook.com/tierfreundelinth/
(kann man auch anschauen ohne das man selbst auf Facebook ist)
 
Vielen Dank an alle die uns unterstützen.