• Tierspuren
  • Tierschutz

Aktuelle Informationen

Hier erfahren Sie mehr über Tierschutz Themen, unsere Einsätze und Vereinsinternes.

Katzenmutter mit 4 Babys

Heute wurden wir angerufen, um eine halterlose, wildlebende Mutter und ihre vier frischgeborenen Kätzchen einzufangen. Dank einiger Erfahrung ist das mit der richtigen Taktik auch sehr schnell gelungen.

Wir werden uns nun um die junge Familie kümmern und weiter informieren, wie es allen geht.

Brut- und Setzzeit der Wildtiere

Es ist wieder Brut- und Setzzeit der Wildtiere.
Wir bitten alle Hundehalter und Querwaldeinspaziergänger, darauf Rücksicht zu nehmen.

Nehmen Sie bitte die Hunde im Wald und am Waldrand an die Leine. Auch wenn Ihr Hund kein Reh reisst, ist eine Hetzjagd dennoch ein enormer Stress für die Tiere und sie können danach an einem Herzstillstand sterben.

Vereinsadresse

Für unsere Vereinspost haben wir ab dem 18. März 2019 ein Postfach in Kaltbrunn.

Unsere offizielle Adresse ist somit:
Tierfreunde Linth
Postfach 182
8722 Kaltbrunn

Kastrationen wilde Katzen

Nach vorgängigen Abklärungen konnten wir in einem abgelegenen Stall eine Katzenfalle platzieren und 3 wilde Katzen kastrieren.

Zusätzlich zur Kastration wurden die Tiere noch auf FeLV getestet und gegen innere und äussere Parasiten behandelt.

Vereinskonto

Nun ist auch unser Vereinskonto eröffnet. Noch ist kein Rappen drauf, aber wir sind zuversichtlich, dass sich das bald ändert.

Raiffeisenbank Benken
CH50 8080 8004 5043 7025 9

Vereinsgründung

Am 3. März 2019 beschliessen wir einen neuen Tierschutzverein zu gründen. Mit dem Ziel, den Tieren im Linthgebiet wieder effizient und uneingeschränkt helfen zu können.

Weitere Hintergründe zur Vereinsgründung finden Sie im Artikel der Linth Zeitung vom 5. März 2019

Tierschützer gründen nach Streit einen neuen Verein