• Tierschutz Linth Katze
  • Schafe Tierschutz
  • Junge Katzen Tierschutz
  • Tierschutz Hund
  • Tierschutz Baby Katze
  • Tierschutz Pferd

Der neue Tierschutzverein im Linthgebiet

Gründungsdatum 3. März 2019

Vielen Dank, dass Sie sich für unseren noch jungen Verein interessieren.

Neben der Arbeit für Tiere in Not möchten wir in Zukunft auch kleine Kurse anbieten. Diese beinhalten zum Beispiel erste Hilfe Massnahmen bei Hund und Katz, richtige Ernährung von Kaninchen inkl. Kräutersammeln oder ein Ponynachmittag, um die Pferdesprache zu erlernen.

In folgenden Regionen sind wir aktiv: Rapperswil-Jona, Wagen, Bollingen, Schmerikon, Uznach, Kaltbrunn, Benken, Schänis, Eschenbach, Neuhaus, Ernetschwil, Gommiswald, Rieden, Goldingen, Atzmännig

Unser Ziel ist es, allen Tieren ein artgerechtes Leben zu ermöglichen.

Aktuelles

Toxische Blaualge: trotz Aufhebung der Warnhinweise ist Achtsamkeit geboten
Medienmitteilung der Gemeinde Schmerikon Die Blaualge des Typus «Tychonema» ist als wahrscheinli...
Toxische Blaualge: Trotz Herbst keine Entwarnung
Medienmitteilung der Gemeinde Schmerikon Die Blaualge des Typus «Tychonema» ist, nachdem sie anf...
Toxische Blaualge nun entlang des gesamten Ufers nachweisbar
Medienmitteilung der Gemeinde Schmerikon Die Blaualge des Typus «Tychonema» ist bisher in der Sc...

Was tun wir

  • wir informieren über die verschiedenen Anliegen des Tierschutzes

  • wir sind Anlaufstelle für Meldungen zu verwilderten und halterlosen Katzen
  • wir beraten bei Fragen zur Tierhaltung
  • wir klären Meldungen über Tierquälereien und schlechte Tierhaltung ab
  • wir arbeiten mit Behörden und zielverwandten Organisationen zusammen 

 

Folgen Sie uns auch auf facebook.com/tierfreundelinth

Newsletter

Wir freuen uns, wenn Sie sich in unseren Newsletter eintragen.

Datenschutz ist uns wichtig! Wir geben keine Adressen an Dritte weiter.

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden